„Genieße Dein Festival zu Hause!“ rät Cambridge-Audio und startet eine pfiffige Rabattaktion: Wer zurzeit im wahrsten Sinne des Wortes auf Konzert-Tickets für längst abgesagte Veranstaltungen sitzt, kann bis zum 31. Mai zehn Prozent Preisnachlass einheimsen, wenn er einen Cambridge-Fachhändler nicht nur aufsucht, sondern ihm auch etwas abkauft. Von Cambridge natürlich.

„Cambridge Audio lässt Musikfans trotz abgesagter Festivals nicht im Regen stehen“, schreibt Cambridge Audio: Besitzer eines Tickets der diesjährigen Festivals Rock am Ring, Rock im Park, Southside, Hurricane und Wacken Open Air werden mit Preisnachlässen in Höhe von zehn Prozent in (dann hoffentlich nicht mehr geschlossene) Läden der Fachhändler gelockt.

Pro Nase bis zu drei Geräte

Wer den gültigen Nachweis einer Konzertkarte (Buchungsbestätigung oder physisches Ticket) vorweisen kann, darf mitmachen. Der Rabatt soll vor Ort im Geschäft eingelöst werden, eine Rabattgewährung auf Online-Käufe ist ausgeschlossen.

Einen Preisnachlass gibt es für alle im Geschäft vorrätigen Produkte von Cambridge Audio – maximal drei Geräte pro Nase können erstanden werden. Jeder Kunde darf nur ein Ticket einreichen.

Für Einsteiger und High-Ender

Als Objekte der Begierde locken zum Beispiel die Cambridge-AX-Serie für HiFi-Einsteiger, die Vollverstärker CXA61 und CXA81, der Netzwerkplayer CXN V2 oder der bewährte CXC CD-Player.

Vinyl-Freunde finden mit dem Alva TT Plattenspieler sowie den Phono-Vorstufen Alva Solo und Alva Duo perfekte Spielpartner für ihre Plattensammlung. Und mit den Referenzgeräten der Azur 851 sowie der Edge Serie hält echtes High-End Einzug in die eigenen vier Wände.