Auf der CES 2015, die vom 6. bis 9. Januar 2015 in Las Vegas stattfinden wird, will Hersteller LG Electronics seine neuesten 4K Ultra HD Geräte vorstellen, die mit verbesserter Bildqualität in unterschiedlichen Zollgrößen auf die Besucher warten. Von der Consumer Electronics Association als „4K Ultra HD Partner der CES 2015“ ausgewählt, will LG die ColorPrime-Serie demonstrieren, die sich vor allem durch höhere Realitätstreue und Tiefe mit Wide Color LED oder Quantum Dot Technology auszeichnet.

LG verwendet LED-Technologien für bessere Farben

Der südkoreanische Hersteller LG stellt auf der CES 2015 erstmals verschiedene LEDs auf Phosphorbasis vor, die eine größere Farbtiefe und noch realitätsgetreuere Bilder zeigen soll. Auch die bereits in einem anderen Beitrag besprochene Quantum Dot Technology wird eine wichtige Rolle spielen, soll sie den Farbumfang doch um 30 Prozent erhöhen. Weiter werden True Black Control und In-Plane-Switching (IPS) 4K-Panels ebenfalls zu einem wichtigen Thema auf der CES 2015.

Beim Design der Geräte hat man sich für das neue Sortiment für die CINEMA SCREEN Designlinie entschieden, welche sich vor allem auf die immersiven, also die den Zuschauer einbeziehenden, Fähigkeiten konzentriert. Darüber hinaus kann mit schlanken Gehäusen und ansprechenden Merkmalen gerechnet werden. Bei den Audiosystemen setzt man auf die Experten von Harmon / Kardon und die Software wird das neue webOS 2.0 sein.

[Pressebox]