Samsung hat wie bereits erwartet neue Curved Soundbars und Multiroom-Lautsprecher mit zur CES 2015 nach Las Vegas gebracht und diese dort vorgestellt. Die neuen Wireless Audio Multiroom Lautsprecher WAM7500 und WAM6500 (s. oben) erzeugen einen omnidirektionalen Klang für ein Sounderlebnis, das den Raum füllt. Dabei ist nur ein einziger Lautsprecher von Nöten. Der integrierte Akku macht diesen mobil.

Neue Curved Soundbars harmonieren mit Curved TVs

Bei den neuen Curved Soundbars der Serien 8500, 6500 und 6000 hat Samsung auf ein zu den aktuell erhältlichen Curved TVs passendes Design geachtet, welches geschwungen und modern beim Kunden aufschlägt. Die Vorteile dieser Geräte liegen in der Mobilität dank Akku und der Verwendung via Smartphone und Tablet.

„Schon im Weihnachtsgeschäft 2014 gehörten Multiroom-Lautsprecher zu den begehrtesten Technik Geschenken im CE-Bereich. Wir sind überzeugt, dass sie auch 2015 auf den Wunschlisten vieler Konsumenten den Ton angeben. Mit den omnidirektionalen Lautsprechern für raumfüllenden Klang schaffen wir eine neue Produktkategorie im Multiroomsegment, die dem Wunsch vieler Konsumenten nach platzsparenden und eleganten Lautsprechern entspricht“, erklärt Kai Hillebrandt, Vice President CE Samsung Electronics GmbH.

Die Curved Soundbars passen je nach Serie zu verschiedenen Samsung TVs von 45 (114 cm) bis 78 Zoll (197 cm). Das Flaggschiff 8500 besticht übrigens durch einen klangvollen 9.1-Mehrkanalton. Dafür verfügt die Soundbar über einen zentralen und zusätzliche seitliche Lautsprecher. Dies soll ein räumliches Klangbild ermöglichen.

Zu Preisen und der Verfügbarkeit hat sich Samsung bislang noch nicht geäußert

[Pressemitteilung]