Nicht nur LG wird auf der CES 2016 in Las Vegas etwas zu zeigen haben, sondern auch der Hersteller AOC. Der Display-Experte hat sein Lineup angekündigt, worunter sich 4K-Monitore mit Curved Display und Quantum Dot Technology verbergen. Damit jeder Nutzer vorab herausfindet, welches das richtige Display für ihn ist, werden alle auf der CES 2016 vom 06. bis 09. Januar ausgestellt. Insgesamt handelt es sich um vier neue Modelle.

Gamer, Einsteiger und Arbeitstiere – Jeder bekommt etwas

Für Gamer gibt es den 35 Zoll großen C3583FQ mit adaptiver FreeSync Technology. Ist man eher für professionelle Video- und Fotobearbeitung, dann sollte man sich den I2771FM9 mit Quantum Dot Technology anschauen. Möchte man detailreiche 4K-Bilder mit 60 Hz ausgeben und das über HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2a, dann wird es wohl eher der U2879VF. Zu guter Letzt ist noch ein ganz schmaler Designer-Monitor I2781FH mit 27-, 23.8, 23 oder 21.5 Zoll geplant.

Bei allen Geräten ist wie immer eine 3-Jahres-Garantie mit dabei, sowie ein Vor-Ort-Austauschservice.

[4kfilme]