Auf der CITE 2016 (China Information Technology Expo 2016) hat Tianma ein Flachbild-Display mit 8K-Auflösung präsentiert, berichtet unter anderem Padnews aus China. Tianma ist ein chinesisches Unternehmen, das sich auf die Display-Herstellung spezialisiert hat und Zulieferer für Tablet-, Smartphone- und Fernseherhersteller ist. Das vorgestellte Panel hat eine Größe von 10,4 Zoll und eine 8K-Auflösung. Auf lange Sicht soll es in Tablets eingesetzt werden. Die CITE 2016 fand vom 8. Bis 10. April im chinesischen Shenzhen statt. Die Veranstalter zeichneten das neue gute 10 Zoll große Tablet-Display aufgrund seiner bislang unerreichten Eigenschaften aus.

Was wurde auf der CITE 2016 noch über das Display in 8K bekannt gegeben?

Mit einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln ist das von Tianma auf der CITE 2016 vorgestellte Panel das derzeit hochauflösendste Display weltweit. Es ist speziell für die Nutzung als Tablet-Display konzipiert worden. Sharp hatte bislang ähnliche 8K-Displays präsentiert, die aber als TV-Monitor eingesetzt werden. Mit einer extrem hohen Pixeldichte von 847 Pixeln pro Zoll soll das Tianma Display dennoch eine für Smartphone und Tablet übliche Helligkeit von bis zu 400 Candela pro Quadratmeter erreichen. Da es ein LTPS-Panel ist, besteht auch eine sehr geringe Blickwinkelabhängigkeit. Das Kontrastverhältnis liegt bei dem LTPS-Display üblichen Niveau 1:1.000. Die Bauhöhe beträgt 1,2 Millimeter und es hat einen 1,5 Millimeter breiten Rand, wodurch das Display insgesamt sehr schmal ist.

[WinFuture]