In der kommenden Woche wird es in den USA eine totale Sonnenfinsternis geben, die natürlich sehr interessant anzusehen ist. Wer nicht live vor Ort sein kann, der bekommt vom US-Sender CNN eine interessante Option geboten.

Totale Sonnenfinsternis wird in 4K-Auflösung gestreamt

Wie CNN nämlich mitgeteilt hat, wird die Sonnenfinsternis in den USA via Livestream übertragen. Und zwar nicht in irgendeinem Livestream, sondern auch noch in 4K-Auflösung und in Verbindung mit einer 360-Grad-Aufnahme. Für Freunde von Naturereignissen dieser Art sind das mit Sicherheit sehr gute Neuigkeiten.

Damit aber nicht genug, denn CNN bietet auch eine dazugehörige Live-Show, die mit Astronaut Mark Kelly geplant ist. Somit wird nicht nur die Sonnenfinsternis an sich im Livestream übertragen, es gibt darüber hinaus auch noch Fachwissen aus erster Hand geboten.

Livestream auch außerhalb der USA verfügbar

Wer sich für den Livestream interessiert, den dürfte freuen, dass dieser nicht auf die USA beschränkt ist. Vielmehr wird CNN den Livestream für Nutzer weltweit zur Verfügung stellen – kostenlos. Gestreamt wird das Ganze über die Website cnn.com/eclipse.

Darüber hinaus bietet CNN den Stream auch über die eigene Facebook-Seite an, zudem auch in Virtual Reality. Für die VR-Übertragung ist eine Samsung Gear VR oder eine Oculus Rift notwendig. Alles in allem also ein sehr interessantes und breitgefächertes Angebot, das CNN am 21. August 2017 bereitstellen wird.

[Quelle: Engadget]