In diesem Jahr hat Nvidia mit den Super-Modellen eine modifizierte Serie der Vorjahresmodelle auf den Markt gebracht, die noch einmal mehr Leistung mit sich bringen. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die besten 4K-Grafikkarten, die es im Bereich des PC-Gamings aktuell auf dem Markt gibt.

4K-Grafikkarten für PC-Gaming: Nvidia vorne

Was die Vorjahresmodelle anbelangt, so sind die GeForce RTX 2080 und GeForce RTX 2080 Ti weiterhin geeignet, gerade das Ti-Modell kann überzeugen. Zwischen diesen beiden Modellen liegt leistungstechnisch die neue GeForce RTX 2080 Super, die sich für 4K-Gaming mit 60 Hz laut PC World am besten eignet (abgesehen von der RTX 2080 Ti natürlich).

Wer nach Alternativen sucht, der kann laut dem unten verlinkten Test auch zur Nvidia GeForce RTX 2070 Super oder (mit Einschränkungen) zur AMD Radeon RX 5700 XT greifen. Für diejenigen, die die beste Leistung wünschen, unabhängig vom Preis (und im Normalnutzer-Segment bleiben wollen), bleibt die RTX 2080 Ti aber weiter die beste Wahl.

[Quelle: PC World]