Philips setzt seit Jahren Maßstäbe bei OLED-TVs durch die Kombination von State-of-the Art Displays mit dem leistungsstarken, hauseigenen P5-Prozessor und dem exklusiven Ambilight“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.

Zahlreiche Auszeichnungen würden unterstreichen, in welchem Maße Philips TVs in den vergangenen Jahren neue Standards bei Bild- und Soundqualität im Premiumsegment setzten. Insbesondere die Ergebnisse der EISA Awards seien ein wichtiger Gradmesser.

Best Buy“ zum vierten Mal

Heuer ging der EISA-Award Best Buy OLED TV bereits zum vierten Mal in Folge an die Niederländer. „Ein stolzer Rekord, wobei auch die imageträchtige Kategorie Home Theater TV jetzt bereits das dritte Mal hintereinander an Philips TVs geht“, kommentiert der Hersteller erfreut.

Seit fast 40 Jahren beurteilen und wählen Experten von 55 Fachmagazinen aus 29 Ländern jährlich die innovativsten und fortschrittlichsten Bild- und Tonprodukte. In der Begründung zur Wahl des Philips 55OLED805 als Best Buy OLED TV für 2020-2021 schwelgte die Jury geradezu:

Evolution und Revolution

„Der neue OLED-Fernseher aus Philips mittlerem Segment ist sowohl eine Evolution als auch eine Revolution. Er übernimmt die intelligenten Android-Funktionen und die universelle HDR-Unterstützung der vorherigen Generation, führt jedoch eine umfassend verbesserte Bildverarbeitung ein.

Das Ergebnis ist ein 4K-HDR-Display, das alles aus dem Bild herausholt und das Beste aus Disc- und Digitalquellen macht. AI-basierte Verbesserungen des P5-Prozessors von Philips sorgen für mehr Schärfe, Farblebendigkeit und Bewegungsklarheit. Der 55OLED805 ist zudem ein wahrer Allrounder mit Funktionen wie Ambilight-Beleuchtung und DTS Play-Fi-Multiroom-Audio sowie einem unauffälligen Design, das sich jeder Umgebung anpasst“.

Vierseitiges Ambilight

Zum „Home Theatre TV des Jahres 2020-2021“ wurde das Modell Philips 65OLED935 erkoren: „Überragender Klang und makellose Bildqualität finden beim 4K-OLED-Fernseher von Philips perfekt zusammen. Ersterer entstammt dem innovativen integrierten 3.1.2-Lautsprechersystem, das in Zusammenarbeit mit dem Audiospezialisten Bowers & Wilkins entwickelt wurde.

Das vierseitige Ambilight verleiht einem Heimkino-Fernseher eine weitere Ebene des Eintauchens in den Film“. Der 55OLED805 ist bereits erhältlich. Er kostet circa 2100 Euro. Der Philips OLED+935 mit 65 Zoll-Bilddiagonale wird offiziell am 1. September vorgestellt.