Neben 4K-Fernsehern sind auch OLED-TVs als High End zu bezeichnen, auch in China werden OLED-TVs produziert, bislang aber nur von einem einzigen chinesischen Hersteller, nämlich Skyworth. Doch das hat sich nun geändert, denn Changhong hat seinen ersten OLED-Fernseher in China auf den Markt gebracht, genauer gesagt den Changhong 55Q1A – dieser wurde mit Displaypanels aus dem Hause LG konzipiert.

4K-Auflösung beim Changhong 55Q1A möglich aber unwahrscheinlich

Zum Einsatz kommt beim Changhong OLED TV 55Q1A ein 55 Zoll großes Curved-Panel von LG Display, wie oben erwähnt handelt es sich um ein OLED-Modell. Leider ist nicht bekannt, ob der OLED-Fernseher von Changhong mit der 4K-Auflösung von 3840×2160 Pixeln aufwarten kann – dies ist zwar nicht wahrscheinlich, lässt sich anhand der aktuell bekannten Informationen aber auch nicht ausschließen. In China wird der Changhong 55Q1A für umgerechnet rund 7.800 US-Dollar verkauft.

[via www.oled-info.com]