Everdisplay hat das weltweit erste 6 Zoll 4K AMOLED-Display vorgestellt, welches bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel auf eine Pixeldichte von 734 ppi kommt. Das Unternehmen hatte zuvor bereits Smartphone-Displays mit 5, 5.5 und 6 Zoll vorgestellt, sowie Displays für Tabelets mit 8 Zoll und Panels für die Automobilindustrie. Darüber hinaus wird ein 1.4 Zoll großes AMOLED-Display mit 400 x 400 Pixel für Smartwatches geboten.

4K AMOLED-Display ist auch für Virtual Reality gedacht

Im Bereich der Virtual Reality (Oculus Rift, Sony Morpheus, etc.) sind hohe Auflösungen sehr wichtig, um ein authentisches Spielgefühl zu erzeugen. Deshalb ist das 6 Zoll große 4K AMOLED-Display nicht nur für Smartphones gedacht, sondern auch für VR-Geräte. Smartphones, die im Falle von Samsung auch für Displays für Virtual Reality Brillen genutzt werden, wären der perfekte Einsatz. Da der südkoreanische Hersteller aber auf seine eigenen Super AMOLED-Panels zurückgreift, bleibt Samsung außen vor.

Wann genau das 6-Zoll-Display von Everdisplay erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Auch beim Preis schweigt man sich noch aus. Der Prototyp soll in Sachen Farbdarstellung, Helligkeit und Schärfe aber bereits begeistern können.

[everdisplay]