Italienische Zuschauer dürfen sich freuen. Wie Eutelsat jetzt bekannt gab, werden sieben Spiele der Fußball-EM für das Staatsfernsehen RAI in Ultra HD gezeigt. Die EM startet am 10. Juni in Frankreich und ihr Finale findet am 10. Juli 2016 statt. Bereits Ende März verkündete das niederländische „Satellite Magazine“, dass einige Spiele in 4K übertragen werden. Jetzt bestätigt der Satellitenbetreiber Eutelsat diese Aussage. Über die Plattform Tivùsat werden die Spiele für die öffentlich-rechtliche Anstalt RAI für Hörfunk und Fernsehen ausgestrahlt. Da die Übertragungen verschlüsselt gesendet werden, können nur Tivùsat-Kunden ausgewählte Spiele der Fußball-EM in Ultra HD genießen.

Welche Spiele der Fußball-EM werden die italienischen Fans in UHD sehen können?

Anders als vermutet, wird nicht das Eröffnungsspiel in Ultra HD gezeigt. Das gab Eutelsat jetzt preis. Doch dafür werden alle Spiele ab dem Viertelfinale bis zum Finale am 10. Juli in der 4K-Auflösung für RAI gezeigt. So kann man in Italien die Europameisterschaft detailliert und sehr hochauflösend verfolgen. Ausgestrahlt werden die Spiele auf Hotbird 13 Grad Ost. Die Fans in Deutschland werden die Fußball-EM nicht in Ultra HD sehen können, da die ARD keine entsprechende Übertragung plant. Sie werden sich wohl noch etwas gedulden müssen, bis in Deutschland die Fußball-EM oder WM in UHD ausgestrahlt wird.

[digitalfernsehen]