Im Oktober 2017 hat die FIFA offiziell verkündet, dass zur Fußball-WM 2018 in Russland erstmals alle Spiele live in 4K-Auflösung produziert werden. Am 14. Juni 2018 startet ebenjene Fußball-WM mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers Russland gegen Saudi-Arabien.

Fußball-WM 2018 in Russland auch in 4K UHD

Dementsprechend vergehen nur noch wenige Tage, bis es soweit ist, dass der Ball in Russland rollt. Aus diesem Grund lohnt sich ein Blick darauf, in welchen Ländern die Spiele in 4K ausgestrahlt werden und in welchem Umfang dies in Deutschland der Fall sein wird.

Werfen wir aber erst einmal einen Blick nach Großbritannien, dort hat die BBC die Rechte an der FIFA WM 2018 erworben. Im Zuge einer Ankündigung zur WM 2018 hat die BBC aber mit keinem Wort erwähnt, dass die WM-Spiele 2018 in UHD übertragen werden sollen.

Aus diesem Grund wird nun von britischen Fans befürchtet, dass die Spiele tatsächlich nicht in 4K-Auflösung zu sehen sein werden. Allerdings gibt es noch Hoffnung, laut eines Berichts ist es möglich, dass die BBC die passende Ankündigung in Kürze veröffentlichen wird.

Spiele in Deutschland nur über Sky Sport UHD

In Deutschland haben die ARD und das ZDF die Rechte für die WM 2018 erworben, die aber keine 4K-Sender betreiben. Aus diesem Grund haben die öffentlich-rechtlichen Sender mehrere Spiele an Pay-TV-Sender Sky verkauft, die dieser in Ultra HD zeigen darf.

Pro Spieltag wird jeweils das „Match of the Day“ in Ultra HD gezeigt, und zwar über den Sender Sky Sport UHD. Inbegriffen sind hierbei auf jeden Fall alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft, zudem auch das Halbfinale sowie das Finale.

Welche weiteren Spiele gezeigt werden, dürfte sich erst am jeweiligen Tag entscheiden und insbesondere von den Gruppenkonstellationen abhängig sein. Alles in allem wird die FIFA WM 2018 nicht komplett in 4K in Deutschland zu sehen sein, spätestens aber wohl die Fußball-WM 2022 in Katar.

[Quelle: Techradar]