„Gamer wünschen sich professionellen Sound auch bequem für unterwegs“. Davon ist Aron Drayer von Astro Gaming überzeugt. Astro Gaming ist Hersteller von Premium-Gaming-Equipment und Lifestyle-Produkten für professionelle Spieler, eSport-Ligen und Gaming-Prosumers. Drayer kennt sich also aus.

„Der neue A03 IEM erweitert unser Angebot um eine preisgünstige Lösung“, konstatiert er. Bei 49,99 Euro für einen In-Ear-Kopfhörer ist man spontan geneigt, ihm zu glauben. Das „neueste Mitglied der preisgekrönten Familie von Gaming-Audioprodukten“ wurde speziell für Konsolen- und Smartphone-Spiele entwickelt.

Zwei Treiber pro Gehäuse

Von herkömmlichen Ohrhörern unterscheidet es sich durch die zwei separaten Treiber in jedem Ohrgehäuse. Einer der Schallwandler ist für die Bässe zuständig, der andere für die Mitten und Höhen. Über Kabel funktioniert der AO3 IEM mit Xbox-, PlayStation- und Nintendo Switch-Konsolen sowie mit PCs, mobilen Geräten, Tablets und dem „Familienmitglied“ Astro MixAmp Pro TR.

Für zusätzliche Konnektivität verfügt der „Monitor“ über ein hochwertiges Inline-Mikrofon und integrierte Audiosteuerungen. Das Gerät wird in den Farbvarianten: Weiß/Violett oder Navy/Rot mit einer eigenen Tragetasche geliefert. Übrigens ist Astro Gaming eine Marke von Logitech International und ein Ableger der Astro-Studios, die für das Design der Xbox 360® sowie Alienware™ und HP® Gaming PCs bekannt sind.