Kunden von HD+ können jetzt auch bei den Sendern der Mediengruppe RTL bereits laufende Sendungen neu starten – und zwar bei RTL HD, VOX HD, ntv HD, NITRO HD, RTLZWEI HD und SUPER RTL HD.

Bisher waren nach Angaben des Unternehmens Neustarts lediglich bei Sendern der ProSiebenSat.1 Media SE und der Discovery-Gruppe möglich. Der Service ist Teil der kostenlosen HD+ Komfort-Funktion, die zusätzlich zum HD+ Sender-Paket in UHD-TV-Geräten von Samsung und Panasonic ab dem Modelljahr 2019 integriert ist.

„Ein sehr beliebtes Feature“

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations der HD PLUS GmbH: „Der Neustart von Sendungen ist bei unseren Kunden binnen kurzer Zeit zu einem sehr beliebten Feature avanciert, das mit den RTL-Sendern nochmals deutlich an Attraktivität hinzugewinnt“.

Die HD+ Komfort-Funktion ermöglicht auch den direkten Zugriff auf Mediatheken und einen innovativen, interaktiven TV-Guide mit individualisierbaren Suchmustern. Der TV-Guide findet dabei Sendungen im linearen Sat-Programmangebot genauso wie im non-linearen.

Sechs Monate kostenlos

Besitzer von Samsung- und Panasonic-TVs ab „Baujahr“ 2019 können das Sender-Paket von HD+ und die neue HD+ Komfort-Funktion sechs Monate lang kostenlos testen. HD+ kann ganz einfach bei der Ersteinrichtung des Fernsehers installiert werden.

Ein weiteres HD+ Empfangsgerät ist nicht mehr nötig. Die HD+ Komfort-Funktion ist im Monatspreis von 5,75 Euro für das HD+ Sender-Paket enthalten.