Vor zehn Jahren stellte Steve Jobs der Weltöffentlichkeit das iPad vor. Was viele Leute zuerst für eine Art klobiges iPhone hielten, entwickelte sich schnell zur Erfolgsgeschichte, wie die Info-Grafik von Statista belegt. Bislang konnte Apple fast eine halbe Milliarde Geräte verkaufen.

Gewaltiger Vorsprung

Und auch heute noch ist das Unternehmen die Nummer 1 auf einem Markt, den es mit dem iPad quasi selbst geschaffen hat. Zwar liegt der Marktanteil schon lange nicht mehr bei 60 Prozent, für ein gutes Drittel reicht es laut IDC (International Data Corporation) aber immer noch. Der nächste Verfolger, Amazon, schafft gerade mal 14,5 Prozent, Samsung kommt auf 12,3 Prozent.