Die ULED-Technologie von Hisense bringt es nach Herstellerangaben auf bis zu dreimal höhere Helligkeitswerte als OLED. Sie biete einen höheren Dynamikumfang und eine bessere Erkennung von Schwarz und Weiß, während gleichzeitig Steigerungen in Sachen Farbe, Kontrast, Schwarzpegel, Helligkeit sowie flüssiger Bewegung erzielt würden.

Hisense brachte seinen bereits Mitte vergangenen Jahres vorgestellten 100-Zoll 4K Ultra HD Smart Laser-TV, der streng genommen eigentlich ein Projektor ist, in den USA schon auf den Markt. Tatsächlich ist er auf Amazon.com zu finden.

Grünes Licht für Laser-TVs?

„Wir gehen davon aus, dass Laser-TV in den nächsten drei Jahren die am schnellsten wachsende Kategorie im Segment der Großbildfernseher sein wird und dass Hisense sehr gut positioniert ist“, orakelte der President der Hisense Group, Liu Hongxin.

Hisense TV wurde 2017 bereits das 14. Mal zum Unternehmen Nummer 1 in Bezug auf Handelswert und Absatzvolumen in China erkoren. Auf dem internationalen Markt schnitt man sogar noch besser ab.
Nach Angaben des chinesischen Zolls erreichten die Exporte bis Ende November 2017 im Vorjahresvergleich 30,8 Prozent und lagen damit weit über dem Branchendurchschnitt.

Keine Kompromisse – keine Ahnung

Trotz des harten Wettbewerbs will Hisense keine Kompromisse bei Qualität und Preis eingehen. Letzteres ist bislang schwer nachzuprüfen, da wieder mal niemand zu wissen scheint, was die neuen 2018er TVs denn überhaupt so ungefähr kosten sollen. Schweigen im Reich der Mitte; aber die Versicherung, dass man auf technologische Innovation und hohe Qualitätsstandards setze. Bla bla.

Im Jahr 2018 feiert Hisense die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland als offizieller TV-Sponsor mit. Aus diesem Grunde wurden der Hisense U7 ULED-TV, die World Cup Special Edition-TVs und der Hisense U9 ULED-TV ins Rampenlicht gezerrt.

Immer wieder ULED

Als „Trümpfe“ nennt man ULED, Quantum Dot, Dolby Vision HDR-Technologie bei der Bildwiedergabe sowie eine neue Generation der einfach zu verwendenden Hisense Smart-TV-Plattform mit neuen Möglichkeiten für die Sprachsteuerung.

„Erstklassige Bild- und Tonqualität, nahtloser Zugang zu Inhalten und ein schönes, ästhetisches Design stehen bei den Kunden hoch im Kurs und wir haben die Latte hier sehr hoch gelegt“, versichert Jerry Liu, Chief Executive Officer von Hisense America.

Unglaublich hell

Mit seiner Kapazität von 3000 Lumen (standardmäßig) bei der Wiedergabe von 4K-Bildern auf einem Ambient-Light-Rejection-Bildschirm sei der Hisense 4K Laser TV schlicht „unglaublich“. Außerdem verfüge er über ein eingebautes Harman/Kardon®-Audiosystem mit vier Lautsprechern und drahtlosem Subwoofer.

Aufgrund der Kombination von ULED, Quantum Dot, Dolby Vision HDR und HDR-10-Technologie biete der U9 ULED TV über 1000 Hintergrundbeleuchtungsbereiche und einen Helligkeitsspitzenwert von mehr als 2200 Lumen. Darüber hinaus verfüge er über eine eingebaute Android-TV-Schnittstelle für den Google Assistant.  Der U7 ULED Tv mit identischer Technik zeigt sich in einem schlanken, schmalrandigen Design. Es gibt eine eingebaute Android-TV-Schnittstelle für den Google Assistant und eine Menge Apps.

 

Hisense 100″ 4K Ultra HD Smart Laser TV:

– 4K Ultra HD Resolution

– 3.000 Lumen (standardmäßig) für optimale Helligkeit

– Eingebautes Harman/Kardon®-Audiosystem mit separatem drahtlosem Subwoofer (Gesamtleistung 110 Watt)

– 100″ Ambient Light Rejection Screen

– Texas Instruments DLP® 4K UHD Digital Micromirror Device (DMD-)Chip

– Eingebauter TV-Tuner

– Hisense Smart-TV-Plattform

– 20.000 Stunden Lebensdauer der Lichtquelle (standardmäßig)

Hisense U9 ULED TV:

– 4K Ultra HD Resolution

– Quantum Dot Wide Color Gamut

– Dolby Vision HDR und HDR-10

– 1.000+ Hintergrundbeleuchtungsbereiche

– Lokales Full-Array-Dimmen

– Motion Rate bei 480

– Bluetooth(TM) Audio

– Android-TV mit Sprachsteuerung

– Kompatibel mit Google Assistant

– Funktioniert mit Amazon Alexa

– Verfügbar in der 75-Zoll-Bildschirmklasse

Hisense U7 ULED TV:

– 4K Ultra HD Resolution

– Dolby Vision HDR und HDR-10

– Wide Color Gamut

– Lokales Dimmen

– Motion Rate bei 240 für TVs der 55-Zoll-Klasse und bei 480 für TVs der 65-Zoll-Klasse

– Bluetooth(TM) Audio

– Android-TV mit Sprachsteuerung

– Kompatibel mit Google Assistant

– Funktioniert mit Amazon Alexa

– Schlankes Design mit schmaler Einfassung

– Verfügbar in der 65″- und 55″-Bildschirmklasse