Haben Sie am Wochenende schon was vor? Die Kopfhörer-Messe CanJam Europe am 4. und 5. November im NHOW Hotel, Stralauer Allee 3, vereint die Größen der Branche in Berlin unter einem Dach.
Die deutschen Platzhirsche Sennheiser, Beyerdynamic und Ultrasone messen sich mit internationalen Herstellern wie Stax, Grado, Audeze oder Hifiman.

Hifi-Modelle treffen auf Profi-Technik von Shure, Westone oder Audio Precision. Newcomer wie Hörluchs aus Deutschland, 1More aus Asien, Modenaudio aus Italien und Dixo aus Israel präsentieren sich den kritischen Ohren der Messebesucher. Player und Verstärker von Astell&Kern, Lehmann Audio, Violectric und vielen anderen Herstellern runden das Messeprogramm ab.

Workshops und Vorträge

Die Messe CanJam Europe Berlin ist Europas Leitmesse für Kopfhörer und Zubehör. Mehr als 100 Aussteller und Hersteller präsentieren neben qualitativ hochwertigen Kopfhörern in allen Größen, Preisklassen, Farben und Formen auch entsprechende Zubehörprodukte wie Wiedergabegeräte oder spezifische Kopfhörerverstärker sowie alle mit dem Thema verwandten Funk- und Printmedien.

Ein Workshop- und Vortragsprogramm mit Themen wie Musikwiedergabe und -wahrnehmung oder Selbstbau und Modifikation von Hifi-Geräten sowie der interaktive Community-Bereich, bei dem private Kopfhörerenthusiasten ihre selbstgebauten Geräte vorführen und sich austauschen können, rundet das Angebotsspektrum der Messe ab.

Neuheiten und Premieren

Zahlreiche Neuheiten und Premieren warten darauf, entdeckt zu werden. Etwa der nagelneue Sennheiser-Kopfhörer HD660S, Nachfolger des Klassikers HD650 – oder Beyerdynamics neuer Wireless-Kopfhörer Avento, der das individuelle Soundprofil des Nutzers speichert.

1More führt die ersten THX-zertifizierten Kopfhörer der Welt vor. Der New Yorker Hersteller Grado bringt den seltenen GH2 mit, der auf weltweit 2000 Exemplare begrenzt ist und hat außerdem das neue Spitzenmodell PS2000e für rund 3000 Euro im Gepäck.

Hör- und Vergleichs-Sessions

Chord zeigt eine Weltpremiere mit dem Erweiterungsmodul „Poly“, das den vielfach prämierten D/A-Wandler „Mojo“ in einen High-Res-Streamer und -Player verwandelt. Weitere Veranstaltungshighlights sind die Hör- und Vergleich-Sessions mit Sennheisers 50.000-Euro-Kopfhörer HE-1, der gegen seinen legendären Vorfahren Orpheus antritt.

Hifiman bringt neben dem neuen Susvara auch das ebenfalls 50.000-Euro-Spitzenmodell Shangri-La mit, das am Stand getestet werden kann. Damit CanJam-Gäste ausgiebig zur Probe hören können, stellt der High-Fidelity-Musikstreamingdienst Qobuz eine Kopfhörer-optimierte Playlist zusammen, der mit dem kostenlosen Voucher direkt auf der Messe genutzt werden kann.

Die lange Nacht der Ohren

Besucher der „Langen Nacht der Ohren“, zu der Berlins Hifi-Läden am 4. November einladen, erhalten am Sonntag kostenlosen Eintritt zum CanJam Europe. Öffnungszeiten: Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 17 Uhr, Tageskarte 8 Euro, Kinder bis 13 Jahre Eintritt frei.

Weitere Highlights in Berlin

  • Audio-Technica: Gewinner des 2017 CES Innovation Awards ATH-DSR9BT und ATH-DSR7BT, dazu den ATH-ADX5000 und eine Auswahl an High-Res-zertifizierten Kopfhörern Audio Precision: Neuprodukt APx Bluetooth Duo Schnittstellenmodul für die Audioanalyzer der APx-Serie; dazu binaurale Kopfhörer-Prüfvorrichtung AECM206 für die messtechnische Überprüfung von Kopfhörern (präsentiert von Audio Precision und Admess Vertriebs GmbH)
  • Corda: Zwei Prototypen des Corda Soul (präsentiert von Dr. Jan Meier, Entwickler und Inhaber, Meier Audio) Dixo Audio: Neuprodukt R-2R USB/SPDIF portable DAC (präsentiert von Entwickler und Inhaber Dmitry Bandurian, Dixo Audio)
  • Eternal Arts: OTL-Kopfhörerverstärker wie den Klassiker KHV, die Kombination aus Kopfhörerverstärker KHV und 3-Quellen Hochpegel-Vorverstärker HLP, den professionellen Kopfhörerverstärker TTP mit symmetrischem und unsymmetrischem Quellen- und Kopfhöreranschluss (präsentiert von Dr. Burkhardt Schwäbe)
  • Etymotic:Weltpremieren ER3SE und ER3XR In-Ear-Kopfhörer (präsentiert von KS Distribution)
  • Grado: Topmodell PS2000e mit Hybrid-Konstruktion und dynamischen Treibern; dazu Kopfhörerverstärker wie Pathos InEar, Röhren-KHV Fosgate und der Weltpremiere des britischen Herstellers Exposure (präsentiert von High-Fidelity Studio)
  • Meters Music: Magnetische In-Ear-Kopfhörer (präsentiert von Sieveking Sound)
  • Sennheiser: Vortrag von Axel Grell, Legende und Produktmanager u.a. des HD 800 und HE-1
  • Shure: Aktuelles listening Portfolio, v.a. Kopfhörer KSE1500, SE846 und SRH1540 (präsentiert von Senior Applications Engineer Jürgen Schwörer)
  • SPL: „Professional Fidelity“ Serie (Kopfhörerverstärker, Vorverstärker „Phonitor x“ und Kopfhörerverstärker „Phonitor e“) sowie DAC „Director”
  • Soundmagic: Weltpremiere P22BT High Fidelity Bluetooth On-Ear-Kopfhörer mit NFC für schnelles Pairing (präsentiert von KS Distribution)