Der südkoreanische Hersteller LG hat drei neue Digital Signage Displays mit UHD-Auflösung angekündigt, die für den 24-Stunden-Betrieb gedacht sind und eine hohe Lebensdauer bieten sollen. Neben der Ultra-HD-Auflösung werde auch Full HD unterstützt. Auszeichnen sollen sich die Geräte aber durch eine extrem hohe Lebensdauer von mehr als fünf Jahren – selbst bei unentwegtem Dauerbetrieb.

Drei Modelle für 24-Stunden-Betrieb vorgestellt

Die drei Modelle „75UM3C“, „75UH5C“ und „86UH5C“ erweitern LGs Digital Signage Portfolio. Neben Full HD kann auch 4K Ultra HD wiedergegeben werden.  Darüber hinaus wurden die Geräte für den 24-Stunden-Betrieb konzeptioniert. Zudem sollen selbst bei einem durchgehenden Betrieb an 365 Tagen zu 24 Stunden eine Lebensdauer von 50.000 Stunden drin sein – das entspricht fast sechs Jahren. Die Geräte kommen mit 75 und 86 Zoll daher, sowie mit einem Blickwinkel von bis zu 178 Grad.

Als weitere Ausstattungsmerkmale verfügen die Geräte über High Effency Video Coding und das LG Software Developer Kit zur Anpassung der Programmierung und Apps. In den Displays sind zudem die webOS-Plattform und die Supersign-Software integriert. Ein optionales OPS-Kit erlaubt laut LG zudem den Anschluss einer HDBaseT-Box oder eines anderen kompatiblen OPS-Players.

[crn]