Einer Pressemeldung von Sony zufolge wird das Unternehmen gleich neun neue und HDR-fähig Modelle der BRAVIA-Reihe auf den Markt bringen. Es handelt sich dabei um Fernseher aus fünf verschiedenen Serien (XD83, XD80, XD75, XD70 und SD80) die mit einer Bilddiagonale zwischen 43 und 65 Zoll daher kommen.

Die neun Fernseher setzten allesamt auf Googles Android TV, welches neben zeitversetztem fernsehen auch mit der neuen „Content Bar“ aufwartet:

Mit der neuen „Content Bar“ können ab sofort auch Inhalte gesucht und anzeigt werden, ohne das aktuelle Programm oder den aktuellen Film verlassen zu müssen. Mit der Content Bar besteht zusätzlich die Möglichkeit, Inhalte nach Genres gefiltert anzuzeigen. Statt ein Programm aus einer Vielzahl von Kanälen auszuwählen, können Nutzer einfach Inhalte ihres bevorzugten Genres wie zum Beispiel Sport, Musik, Nachrichten aufrufen.

Insgesamt hat Sony damit laut eigener Aussage 17 HDR-Modelle mit 43 bis 85 Zoll im Angebot.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten

BRAVIA TV Serie XD83

  • KD49XD8305BAEP (49 Zoll): 1.299,00 Euro
  • KD43XD8305BAEP (43 Zoll): 1.099,00 Euro

BRAVIA TV Serie XD80

  • KD55XD8005BAEP (55 Zoll): 1.399,00 Euro
  • KD49XD8005BAEP (49 Zoll): 1.199,00 Euro
  • KD43XD8005BAEP (43 Zoll): 999,00 Euro

BRAVIA TV Serie XD75

  • KD65XD7505BAEP (65 Zoll): 1.999,00 Euro

BRAVIA TV Serie XD70

  • KD55XD7005BAEP (55 Zoll): 1.099,00 Euro
  • KD49XD7005BAEP (49 Zoll): 899,00 Euro

BRAVIA TV Serie SD80

  • KD50SD8005BAEP (50 Zoll): 1.499,00 Euro

Die neuen 4K HDR TV Serien werden ab September 2016 in Deutschland eingeführt.

[Pressemeldung]