Neben dem japanischen Elektronik-Hersteller Sony konnte nun auch der südkoreanische Konzern LG Electronics bei den EISA Awards abräumen. Bereits zum dritten Mal in Folge gelang es dem TV-Hersteller eine Auszeichnung für die eigene OLED TV-Technologie zu erhalten. Allerdings ist der Preis etwas neutraler gehalten, sodass die Auszeichnung sich nicht auf die OLED-Technologie an sich bezieht.

LG 77EC980V wird zum „besten High End Fernseher“ gewählt

Der LG 77EC980V wurde in der Unterkategorie „High End Fernseher“ zum besten Modell gewählt. Der 4K UHD TV arbeitet mit der OLED-Technologie, was an sich eine Besonderheit ist, da es der erste 4K-Fernseher mit OLED-Display ist, der diesen Preis gewinnen konnte. Das OLED-Display verwendet die WRGB-Technologie.

LG_OLED-TV_77EC980V_EISA-Award

Eben diese Kombination an Bildschirm-Technologien ermöglicht es, besonders detailgetreue Bilder mit hohem Kontrastverhältnis darzustellen. Ebenfalls mit dabei ist die True 4K Engine Pro-Technologie, welche Inhalte in niedrigerer Auflösung als UHD in eben diese Auflösung hochrechnen kann. Die EISA ist übrigens ein Interessenverband, der aus 50 Mitgliedspublikationen aus 20 Ländern besteht.

[Techfieber]