LG feierte in der Harpa Concert Hall in Reykjavik, Island das Ende der „Lights out, Stars on“ Kampagne, bei der drei große isländische Musiker Konzerte gaben. Unterdes wurden die Nordlichter (Aurora Borealis) von 40 Ultra HD 4K OLED TVs mit insgesamt mehr als 330 Millionen Pixel gezeigt. Es handelte sich hierbei also um einen weiteren Versuch die LG OLED 4K TVs an den Mann zu bringen.

Mehr als 1.000 Gäste beim LG-Event

Nach einer anfänglichen Rede des isländischen Dichters und Schriftstellers Andri Magnason, sowie vom YouTuber Lewis Hilsenteger ging das Event los. Auf der Bühne inszenierten Asgeir, GusGus und Olafur Arnalds ihre Lieder zur Schönheit der Nordlichter, die auf 40 4K OLED TVs gezeigt wurde. Wer es nicht schaffte dieses Kunstwerk zu bestaunen hat noch bis zum 20. November Zeit die „OLED Galerie“ zu besuchen, die brillante 4K-Aufnahmen von berühmten isländischen Fotografen zeigt – darunter die Nordlichter, Vulkane, Gletscher und Landschaften. Bislang begeisterte die Ausstellung 360.000 Besucher.

Hintergrund dieser Aktion ist die „Lichtverschmutzung“ in den Städten dieser Welt. In Europa gibt es kaum noch Plätze, in denen man den Nachthimmel in natürlicher Schönheit bewundern kann. Straßenlaternen, Zentren, Stadien und Haushalte sorgen dafür. Mit der „Lights out, Stars on“ Kampagne will LG daran erinnern.

Brian Kwon, Pre­si­dent der LG Home Enter­tain­ment Com­pany: „Wir sind begeis­tert, dass unsere Ver­an­stal­tung in Island so erfolg­reich gewe­sen ist. Unsere Inno­va­ti­ons­stärke hat es uns ermög­licht, 2013 den welt­weit ers­ten 55-Zoll-OLED-TV der Öffent­lich­keit vor­zu­stel­len. Unsere Füh­rungs­po­si­tion im Markt sorgt für rasan­tes Markt­wachs­tum der OLED-Tech­no­lo­gie, mit einer pro­gnos­ti­zier­ten jähr­li­chen Ver­dopp­lung der Ver­kaufs­zah­len bis 2020. Wir blei­ben dabei auf der Suche nach krea­ti­ven Lösun­gen, unsere Tech­no­lo­gie wei­ter zu ver­bes­sern und auch den pri­va­ten End­ver­brau­cher mit ein­zu­bin­den. Lights Out, Stars On ist ein her­vor­ra­gen­des Bei­spiel dafür, wie ein­zig­ar­tige Ansätze LG dabei hel­fen, neue Ziel­grup­pen zu erschlie­ßen und die kla­ren Vor­teile der OLED-Tech­no­lo­gie ver­ständ­lich zu kom­mu­ni­zie­ren.“

[Pressemitteilung]