Unser 2017er SUPER UHD TV Portfolio mit unserer proprietären Nanozellen-Technologie stellt einen Durchbruch in der Bildschirmtechnologie dar, die das LCD-Fernseherlebnis auf bisher ungekannte Höhen hebt“, verspricht Brian Kwon, Präsident von LG Electronics Home Entertainment. „Unser Einsatz von Nanozellen demonstriert erneut, wie wir innovieren und die Grenzen der Bildschirmtechnologie neu definieren, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, die sich beständig weiterentwickeln.“

Auf der CES 2017 in Las Vegas will LG mit aktueller LCD-Technologie sein Revier neu abstecken. Die dritte Generation der LG SUPER UHD TVs ist mit Active HDR sowie Dolby Vision für verschiedene HDR-Formate ausgestattet. Außerdem wurden die neuen Fernseher mit der aktuellen Version der webOS Smart TV-Plattform aufgerüstet und sollen mit kraftvollem Sound beeindrucken.

Fast keine Beeinträchtigung beim Blick von der Seite

Wie das Unternehmen aus Südkorea mitteilt, bieten Nanozellen-Bildschirme einen technischen Vorteil, indem sie exakt gleich große Partikel von einem Nanometer Durchmesser einsetzen. Selbst Quantum Dot Displays seien sie überlegen. Klingt wie eine klare Kampfansage an Samsung und Panasonic.

LCD Panels mit Nanozellen-Technologie seien ideal für große Fernseher mit hoher Auflösung. Personen, die aus einem Winkel von 60 Grad auf den Bildschirm schauen, sähen nahezu exakt dieselben Farben wie Zuschauer, die sich direkt vor dem Gerät befinden.

Nanozellen – so teilt LG in einer Pressemeldung mit – erzielen beeindruckende Resultate, indem sie überflüssige Wellenlängen des Lichts absorbieren und so die Reinheit der Farben erhöhen, die auf dem Bildschirm dargestellt werden. Diese Fähigkeit zur Lichtabsorption versetzten LGs neue Bildschirme in die Lage, unterschiedliche Farben mit viel größerer Präzision zu filtern und jede Farbe exakt so wiederzugeben, wie der Produzent des HD-Materials sie vor Augen hatte.

Technicolor und LG arbeiten zusammen

Zum Beispiel könne sich die Farbe Grün auf konventionellen Fernsehern mit anderen Farbwellenlängen wie Gelb oder Blau mischen. Das führe dazu, dass die Farbe verblasse und gelbliche oder cyanblaue Tönungen annehme. Die Nanozellen-Technologie reduziere diese negativen Beeinflussungen genauso wie Lichtreflektionen auf der Bildschirmoberfläche. Technicolor, Hollywoods Experte für Bildwiedergabe und Farbe, habe die exzellente Bildqualität der SUPER UHD TVs mit Nanozellen-Technologie von LG erkannt und arbeite darum mit LG zusammen.

Die Verwendung der so genannten ULTRA Luminence-Technologie sorge für hellere, klarere Bilder. Die neue Produktfamilie unterstütze eine Vielfalt an HDR-Formaten, inklusive Dolby Vision, HDR 10, Hybrid Log Gamma und HLG. Diese Vielseitigkeit werde abgerundet durch die neue HDR Effekt Funktion, welche die Bildqualität von SDR-Inhalten verbessere.

Magic Remote, Magic Link und Magic Zoom

Jeder neue LG SUPER UHD Fernseher unterstützt BT.2020 und kann über eine Milliarde Farben darstellen. Der Einsatz der neuesten webOS Smart TV-Plattform mache das gesamte Portfolio von LG Premium TVs außergewöhnlich bedienfreundlich. LG webOS 3.5 beinhalte Neuerungen für einfachere Kontrolle und schnelleren Zugriff bei Gebrauch der verbesserten Magic Remote Fernbedienung und der neuen Magic Link Funktion.

Zuschauer können durch einfachen Knopfdruck sofort zu ihren Lieblingsdiensten wie Netflix oder Amazon gelangen und dabei aus einem vielfältigen Angebot unterhaltsamer 4K-Inhalte wählen. Mit der neuen Magic Link-Taste findet man schnell Lieblingsinhalte oder Informationen zu den Schauspielern und Charakteren auf dem Bildschirm. Mit dem verbesserten Magic Zoom können Zuschauer einen beliebigen Ausschnitt des Bildschirms vergrößern und aufnehmen, um ihn näher zu betrachten.

Rundum-Blick bei Virtual Reality

Wer seinen Fernseher via USB-Kabel an einen PC oder ein Smartphone anschließt, kann spektakuläre 360-Grad Virtual Reality-Inhalte genießen. Die Magic Remote Fernbedienung erlaubt es, Szenen in jede Richtung bewegen oder mit dem Mausrad ein- oder auszuzoomen, um mehr oder weniger Details zu sehen.

LGs SUPER UHD TVs zeichnen sich nicht zuletzt durch ihr Ultra Slim Design mit dem halbmondförmigen Standfuß aus, das einem 55 Zöller (ca. 140 cm), der an seiner dünnsten Stelle lediglich 6,9 Millimeter tief ist, den Anschein verleiht, als würde er schweben.

[Presse-Mitteilung]