Mit einem vollständig neuen Portfolio an Audiolösungen wendet sich Loewe im ersten Quartal des kommenden Jahres an TV- und HiFi-Fans. „Typisch Loewe“ werden alle Audio-Produkte ein eigenständiges, charakteristisches Design mit hochwertigem Materialmix und aktuellen Technologien aufweisen.

Unter der Bezeichnung klang s firmiert eine Familie neuer Smart Radios. Das Loewe klang s3 zum Preis von 599 Euro ist ein smartes, 60 Watt starkes Lautsprechersystem, das Internet-Radio mit DAB/DAB+-Tuner und einem CD-Player verbindet. Dienste wie Amazon Music oder Spotify connect sind bereits integriert.

Klein aber leistungsstark

Als das kompakteste Mitglied der Serie benötigt das Loewe klang s1 (399 Euro) kaum Platz. Zur Ausstattung gehören ein brillantes Display, 40-Watt-Verstärker, DAB/DAB+ und Internet-Radio sowie umfassende Streaming-Funktionen.

Wie beim Loewe klang s3 sind Amazon Music und Spotify connect an Bord. Das gebürstete Aluminium-Gehäuse ist mit profilierten Tasten und einem beleuchteten Drehregler geschmückt.

Weitere „Klangkunstwerke“

Die Multiroom-Lautsprecher Loewe klang mr5, Loewe klang mr3 und Loewe klang mr1 werden als weitere „Klangkunstwerke“ angepriesen. Gestaltet im kegelförmigen Look und bespannt mit edlem Akustikstoff, sei der optische Auftritt der Lautsprecher souverän.

Akustisch setzen die Schallwandler Akzente: So unterstützt das Topmodell Loewe klang mr5 (629 Euro) den hochauflösenden Flac-Standard (192kHz). „Mit einer Gesamtmusikleistung von 90 Watt beschallt die Box mühelos größere Räume“, heißt es in der Pressemitteilung.

Beliebig kombinierbar

Der Loewe klang mr3 (499 Euro) erreicht 60 Watt und eignet sich eher für mittlelgroße Zimmer, während der kompakte Loewe klang mr1 (399 Euro) sich mit 30 Watt Gesamtmusikleistung für kleinere Räumlichkeiten anbietet.

Beide basieren auf der neuen Loewe Multiroom Plattform und lassen sich beliebig kombinieren. Die Bedienung erfolgt über Apple Airplay 2 oder Google CastTM und bietet Zugriff auf zahlreiche gängige Streaming-Dienste. Auf der Oberseite der Lautsprecher findet sich ein Touch-Display.

„Allerhöchstes Niveau“

Für „ein Heimkino-Erlebnis auf allerhöchstem Niveau“ soll die smarte 5.1.2 Dolby Atmos Multiroom Soundbar Loewe klang bar5 mr (1299 Euro) im Set mit dem Subwoofer Loewe klang sub5 zum Preis von 399 Euro sorgen. 800 Watt Gesamtleistung garantiere glasklaren, druckvollen Dolby Atmos-Sound.

Aufgrund einer App und umfangreichen Wireless-Fähigkeiten werden nicht nur sämtliche Streaming-Dienste, sondern auch Technologien wie Google Chromecast und Apple AirPlay 2 unterstützt. Drei HDMI-Anschlüsse, 4K-Upscaling und 4K-Pass-Through stehen zum Anschluss von „Mitspielern“ bereit.