Mit den Netzwerk-AV-Receivern NR1606 und NR1506 stellt Marantz zwei neue Systeme im Slim-Design vor, die HDCP 2.2 unterstützen und auch 4K-Auflösung supporten. Diese wird mit 60 Hz und 4:4:4-Farbabtastung dargestellt. Zusätzlich hat Marantz auch Dolby Atmos und DTS:X, sowie HDR und den BT.2020-Farbraum zugelassen. DTS:X wird jedoch erst als Update nachgereicht.

Marantz stellt neue 5.1- und 7.1-AV-Receiver vor

Beim NR1506, dem 5.1-AV-Receiver, setzt Marantz auf 85 Watt pro Kanal, sowie auf Bluetooth und WLAN. Aber auch an Spotify Connect und Co, wurde gedacht. Zudem werden AirPlay und DLNA unterstützt. Sogar die hochauflösenden Formate FLAC HD, ALAC, WAV192/24 und DSD können abgespielt werden.

Eingerichtet werden die Receiver via Audyssey MultEQ Raumkalibrierung. Zudem wird die Marantz Remote App für iOS und Android unterstützt, über welche eine Steuerung der Anlage möglich ist.

Der NR1606 kommt anders als der NR1506 als 7.1-AV-Receiver auf den Markt, welcher eine isf-Zertifizierung, einen integrierten Scaler sowie Hochskalierung von analogem und digitalem Quellmaterial auf 4K Ultra HD bietet. Preislich werden die beiden Geräte für 579 bzw. 749 Euro im Juli/August 2015 erscheinen.

Marantz NR1506 5.1 Kanal Slim Design Netzwerk AV Receiver

  • WLAN und Bluetooth
  • Dolby TrueHD & DTS HD Master Audio
  • 5 Kanal volldiskrete Leistungsendstufe, 85 Watt pro Kanal
  • Audyssey MultEQ automatische Raumeinmessung und Kalibrierung
  • Audyssey Dynamic Volume und Audyssey Dynamic EQ
  • HDMI mit 4K 60Hz 4:4:4-Farbabtastung
  • 5+1 HDMI-Eingänge / 1 HDMI Ausgang (4k 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT.2020)
  • Full HDCP 2.2 Unterstützung an allen Eingängen
  • MP3, WAV, AAC, WMA, AIFF
  • HD Audio Streaming: FLAC 192/24, DSD, ALAC
  • Gapless Playback
  • Unterstützung für Spotify Connect, Internet-Radio, AirPlay
  • Setup-Assistent + erweiterte Benutzeroberfläche (GUI)
  • Marantz Remote App für iOS & Android
  • ECO Mode

Marantz NR1606 7.1 Kanal Slim Design Netzwerk AV Receiver – zusätzliche Merkmale

  • 7 Kanal voll diskrete Leistungsendstufe, 90 Watt pro Kanal
  • Dolby Atmos (5.1.2 Konfiguration)
  • DTS:X (per Software-Update)
  • 7+1 Front HDMI Eingänge / 1 HDMI Ausgänge (4k 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT.2020)
  • Video-Scaler mit HDMI bis zu 1080p, 4k 30/25/24 Hz
  • isf-Zertifizierung
  • Multiroom/Multisource-Funktion
  • Erweiterte grafische Oberfläche
[Pressemitteilung]