Das chinesische Unternehmen BOE Technology will sich mehr und mehr im OLED-Bereich etablieren. Und das nicht nur als potentieller neuer OLED-Zulieferer für das Apple iPhone, sondern auch im Bereich der TVs.

BOE Technology will ab 2019 micro-OLED-Panels produzieren

Nach neuen Informationen soll BOE für das Jahr 2019 mit dem Beginn der Testproduktion von OLED-Panels planen. Und zwar nicht irgendwelcher OLED-Panels, sondern micro-OLED-Panels, die als besonders interessant für die Zukunft gelten.

Die micro-OLED-Technologie ist nicht nur platzsparender, sondern auch noch effizienter als das klassische OLED. Unter anderem soll Apple auf die Technologie setzen und ein eigens entwickeltes Panel in späteren Versionen des Apple iPhones zum Einsatz bringen wollen.

[Quelle: Digitimes]