Die Entwickler des Studios Monolith haben vor wenigen Tagen ein Ultra HD Texturen-Paket für das Spiel „Mittelerde: Mordors Schatten“ veröffentlicht, Spieler hier allerdings vor einige Probleme gestellt. Schuld daran ist die Tatsache, dass das Texturen-Paket nicht so einfach installiert werden kann, wie man es sich gerne wünschen würde. In diesem Artikel erfahrt ihr, wie ihr eure 6 GB VRAM nun wirklich auslasten könnt.

UHD Texturen-Paket zeigt irrtümliche Fehlermeldung

Wie der Pressekontakt bei Warner bestätigte, erzeugt der Download des UHD Texturen-Pakets für Mittelerde: Mordors Schatten derzeit ein paar Probleme. Während man das Ultra-HD-Paket noch relativ einfach über steamdb.info finden kann, wird beim Klicken des Feldes „Install“ entweder gar nichts passiere oder eine Fehlermeldung angezeigt. Beides gilt es zu ignorieren, da die Installation stets funktioniert.

Nun muss noch in Steam unter Middle-Earth: Shadow of Mordor -> Eigenschaften -> DLC geklickt werden, damit das Feld „HD Content“ mit einem Haken versehen werden kann. Schließt man das Ganze, wird anschließend die Installation in der Größe von 3.7 GB fortgeführt. Auch in den High-Einstellungen wird dann noch einmal ein wenig mehr Grafikleistung auf das Display gebracht.

[ASA]B00GZ2SVJO[/ASA] [Steam]