Aktuell läuft das Achtelfinale in der UEFA Champions League, das unter anderem über Sky in Ultra-HD-Auflösung übertragen wird (in Bezug auf ausgewählte Spiele). In Spanien wird es in Kürze einen eigenen 4K-Kanal zur Königsklasse im europäischen Fußball geben.

Movistar mit 4K-Kanal zur Champions League

Genauer gesagt über Movistar, das dazu den Sender Liga de Campeones UHD ins Leben gerufen hat, der ab dem 19. Februar 2019 verfügbar sein wird. Den Beginn macht das Spiel des FC Barcelona gegen Olympique Lyon. Insgesamt kommt Movistar damit nun auf vier UHD-Sender, neben dem Liga de Campeones sind dies Movistar Partidazo UHD, beIN LaLiga 4K und Movistar Formula 1 UHD.

[Quelle: Advanced Television]