Erst kürzlich hatten wir 4K-Bilder der Sonne für euch parat, die durch die Weltraumagentur NASA zur Verfügung gestellt wurden. Ab sofort gibt es das gesamte Weltall – zumindest soweit wir es erforscht haben – in 4K zu bestaunen, denn die NASA hat mit „NASA TV UHD“ einen Ultra HD TV Sender ins Leben gerufen, der Weltraum-Enthusiasten interessante Aufnahmen nahe bringen soll. Natürlich handelt es sich hierbei um einen nicht-kommerziellen TV-Kanal.

NASA startet UHD-Kanal mit Harmonic

In Zusammenarbeit mit SES und Harmonic wird die Weltraumagentur NASA den ersten nicht-kommerziellen Ultra HD Fernsehsender der Welt über den Satelliten AMC-18C ausstrahlen. Über den Sender strahlt die Agentur ultrahochauflösende Bilder ihrer aktuellen Missionen im All aus, sowie remastertes Material historischer Missionen. Alle Sendungen werden in 2160p60 gezeigt. Unter den Aufnahmen wird auch Material von der ISS mit dabei sein, welches bereits via YouTube verbreitet wurde.

Damit Menschen auf der ganzen Welt Zugang zu diesen Inhalten haben, befindet sich die NASA noch in Gesprächen mit Satelliten- und Kabel-TV-Anbietern. Ziel sei es, der breiten Öffentlichkeit die 4K-Inhalte zeigen zu können. Deshalb wird der Sender auch im Internet über einen Livestream zu erreichen sein. Eine OTT-Verbreitung ist für später geplant.

[digitalfernsehen]