Mehrmals im letzten Jahr hatten wir schon darauf hingewiesen, dass vielerorts bereits über 8K-Displays nachgedacht wird, die natürlich noch einmal deutlich hochauflösender sind, als ihre 4K-Geschwister. Der japanische TV-Sender NHK will nun ein 13 Zoll großes OLED-Display mit 8K-Auflösung auf der Branchenkonferenz IBC 2015 Ende Januar zeigen.

Bild des Geräts lässt noch auf sich warten

Der öffentliche TV-Sender will ein 13 Zoll großes 8K-OLED-Display auf der IBC 2015 Ende Januar zeigen, hat aber noch kein Bild veröffentlicht. Das Display soll eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixel bieten und somit eine Pixeldichte von 664 ppi. Das Panel ist dann für Notebooks oder Tablets geeignet. Entwickelt wurde es von Semicondurctor Energy Laboratory (SEL). Der Kamera-Sensor stammt dagegen von NHK und soll 8K-Auflösung mit 120 FPS aufnehmen können.

[BusinessWireIndia]