Wie jetzt bekannt wurde, sind neue technische Details zum Windows 10 Mobile Smartphone Lumia 650 geleaked. Auch wenn Microsoft das Smartphone offiziell noch nicht vorgestellt hat, sind durch einen französischen Provider alle technischen Daten und weitere Informationen nach außen gedrungen. Neben diesen Informationen sind auch erste Bilder aufgetaucht, die das Lumia 650 zeigen. Es ist bis dato das wohl hochwertigste und dünnste Smartphone von Microsoft.

Microsoft Lumia 650 mit OLED-Display

Wie auch das neue LG G5 wird das Lumia 650 erstmals mit einem OLED-Display auf den Markt gebracht. Durch das neue Display soll es sich besonders gut für Glance, dem Sperrbildschirm unter Windows Phones, eignen. Von der Größe unterscheidet es sich nicht zum Vorgängermodell Lumia 640. Das HD-Display wird ebenfalls 5 Zoll fassen und eine Auflösung von 1.280 x720 Pixeln haben. Keine Überraschung bietet der Rahmen des neuen Smartphones, der aus Metall sein wird. Wie eingangs erwähnt, wird es sich beim Lumia 650 jedoch um das dünnste (6.9 mm) und leichteste (122 g) Modell handeln. Auf dem Lumia 650 wird das neueste Betriebssystem Windows 10 vorinstalliert sein.

Weitere Ausstattungsfeatures des Lumia 650

Das Lumia 650 bietet eine Akkukapazität von 2.000 mAh, ebenso wie einen Snapdragon 212 SoC, 1 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Letzteren kann man durch eine microSD-Karte erweitern. Die Kamera wird mit 8 Megapixel nicht die beste auf dem Markt sein, wird aber von einem LED-Blitz unterstützt. Auf der Frontseite ist noch eine 5-Megapixel-Version untergebracht. Neben LTE, WiFi und Bluetooth 4.1 wird es auch NFC-fähig sein. Informationen über Wireless Charging sind nicht bekannt. Preislich müssen Kunden mit einem Betrag zwischen 200 bis 230 Euro rechnen.

Wann die offizielle Präsentation erfolgt, ist vorerst nicht bekannt. Es kann davon ausgegangen werden, dass Microsoft sein neues Smartphone auf der MWC 2016 vorstellen wird.

[areadvd]