Wir hatten die Hoffnung auf einen Ultra HD Fernseher des japanischen Herstellers schon fast aufgegeben. Doch auch Panasonic hat etwas ganz besonders mit zur CES nach Las Vegas gebracht. Während der CES Keynote Pressekonferenz, die erst vor wenigen Augenblicken stattgefunden hat, kündigte Panasonic, genau wie Sony, einen 4K OLED-Fernseher an, der sich laut Herstellerinformationen noch im Prototyp-Status befindet.

Der superdünne (weniger als 2cm) 56-Zoll 4K OLED TV, der übrigens mit der 3D-Drucktechnologie hergestellt wurde, hat laut dem Tech-Blog theverge „beeindruckend“ ausgesehen. Panasonic Präsident Kazuhiro Tsuga hat sich zu einem Preis, geschweige denn einem Erscheinungsdatum und technischen Details noch nicht geäußert.

Wir werden euch aber, sobald uns neue Informationen vorliegen, umgehend darüber informieren.

via

bild