Seit ein paar Wochen ist der Streaming-Anbieter Netflix auch in Deutschland verfügbar, auch ein 4K-Streaming wird angeboten, und zwar zu einem Preis von 11,99 Euro pro Monat. Bei Panasonic macht man sich das UHD-Streaming von Netflix nun zunutze, indem man gleich drei eigene Serien von 4K-TVs mit der Möglichkeit ausstattet, Netflix-Inhalte auch in 4K-Auflösung, sprich 3840×2160 Pixel, anzuschauen.

Panasonic VIERA AXW804: Mit 4K-Netflix-Streaming

Zunächst einmal sind die Top-Modelle der Serie Panasonic VIERA AXW804 betroffen, diese bietet ab sofort die Möglichkeit an, Netflix-Inhalte in 4K darzustellen. Die aktuellen Modellreihen werden bereits mit der Option ausgeliefert, bereits verkaufte Modelle der Serie Panasonic VIERA AXW804 können mit Hilfe eines kostenlosen Updates ebenfalls einfach und bequem auf die 4K-Kompatibilität umgestellt werden.

Darüber hinaus sind auch die Modelle der Serie Panasonic VIERA AXW904 sowie der Panasonic VIERA TX-85W944 mit der Option ausgerüstet, Netflix-Inhalte in Ultra-HD-Auflösung darzustellen. Zwar besitzen die aktuellen 4K-Fernseher aus dem Hause Panasonic allesamt einen 4K-Upscaler, dennoch sind native Ultra-HD-Inhalte natürlich noch einmal qualitativ hochwertiger als nachträglich hochgerechnete Bilder.

Auch Panasonic VIERA AXW904 zeigt Netflix in 4K

Im Moment bietet Netflix unter anderem die Serien „Breaking Bad“ und „House of Cards“ in 4K-Auflösung an, zudem wird noch in diesem Monat eine weitere Reihe in 4K starten, die den Namen „Marco Polo“ trägt. Nach und nach wird Netflix wohl immer mehr Inhalte in UHD-Auflösung zur Verfügung stellen und damit dafür sorgen, dass die 4K-Auflösung salonfähig wird.

[via Pressemitteilung]