Die Ray-Danz Soundbar von TCL soll mit innovativer Technologie Heimkino auf ein neues Niveau hieven. Da klotzen die Chinesen gleich, ohne vorher lange zu kleckern. Von einem „ultraweiten, natürlichenSound“ ist die Rede.

Mit Dolby Atmos liefere das Modell TS9030 eine „außergewöhnlich eindringliche Vorstellung, die durch einen leistungsstarken drahtlosen Subwoofer unterstützt wird“. Schön und gut, aber alles andere als neu.

Komplett mit allen Kabeln

Das verbaute 3.1-Kanal-Sound-System soll stattliche 240 Watt Gesamtleistung zur Verfügung stellen. Ein HDMI ARC-Anschluss ist ebenso vorhanden wie ein 3,5 mm AUX-Line Eingang.

Apple AirPlay und Chromecast erlauben bequemen Zugriff auf qualitativ hochwertige Musik. Inklusive Fernbedienung, Wandmontagesatz und allen dazugehörigen Audiokabeln kostet die 105 Zentimeter lange Soundbar knapp 380 Euro.