Samsung hat am gestrigen Abend recht überraschend mit dem ATIV Book 9 Pro einen neuen Laptop vorgestellt, der mit 15.6 Zoll und einem 4K-Display daherkommt. Hierbei handelt es sich um das erste Ultra HD Notebook des Unternehmens. Ausgestattet ist es mit Windows 10 als Betriebssystem und ordentlich starker Hardware, die unter anderem auch für das 4K-Display benötigt wird. Ziel des Geräts ist es, neue Interessenten zu gewinnen, denn die Verkaufszahlen des Unternehmens waren zuletzt stark gesunken.

ATIV Book 9 Pro kommt mit Intel i7 und Co.

Im Inneren des Samsung ATIV Book 9 Pro hat der südkoreanische Konzern einen Intel Core i7-6700HQ Skylake-Prozessor untergebracht, der um 8 GB RAM und 256 GB SSD-Speicher ergänzt wird. Das 15.6 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und bekommt Unterstützung von einer Nvidia GeForce GTX 950 mit 2 GB GDDR5 RAM, damit man auf dem Gerät auch etwas spielen kann. Für den Sound sorgen vier Lautsprecher mit je 2 Watt Leistung.

Zur weiteren Ausstattung des ATIV Book 9 Pro gehören WiFi, Bluetooth 4.1, eine beleuchtete Tastatur und Anschlüsse – darunter ein USB Type C mit USB 3.1, drei vollwerte USB 3.0 Ports, ein 4K HDMI Port und ein SD-Kartenleser. Die Laufzeit des Notebooks wird mit 6.5 Stunden angegeben, was beim normalen Gebrauch ca. 4 bis 5 Stunden entsprechen sollte. Das Gewicht liegt bei 2 Kg und der Preis in den USA wird mit 1.599 US-Dollar angegeben.

[finanzen]