In wenigen Tagen steht die IFA 2018 in Berlin auf dem Plan, unter anderem werden für diese auch Neuerungen in 8K erwartet. So soll beispielsweise Samsung damit planen, einen ersten 8K-QLED-Fernseher auf den Markt zu bringen.

Samsung könnte 8K-QLED-Fernseher zur IFA launchen

Hiermit ist also gemeint, dass der Fernseher auch tatsächlich gekauft werden kann, nicht nur vorgestellt werden soll. Zumindest die Vorstellung dürfte mittlerweile fix sein, immerhin sind vor kurzem entsprechende Bilder für IFA-Werbetafeln online gestellt worden:

Dementsprechend ist zumindest eine offizielle Präsentation zu erwarten, ob die 8K-Fernseher dann auch direkt verfügbar sein werden, ist nicht gesichert. Allerdings gab es bereits mehrfach Berichte, die in diese Richtung gedeutet haben.

Zwei 8K-Serien von Samsung zur IFA 2018 erwartet

Interessant zu sehen dürfte dann auch die Preisgestaltung von Samsung sein, denn viele Vergleichsmöglichkeiten gibt es bisher nicht. Insgesamt soll Samsung für die IFA 2018 gleich zwei neue 8K-Serien vorstellen wollen, zumindest laut bisherigen Informationen.

Ob auch weitere TV-Hersteller zur IFA mit einem 8K-Modell aufwarten werden, ist im Moment noch nicht bekannt. Mit den ersten 8K-TVs auf dem Markt wird der 8K-Markt dann aber auch langsam in die Startlöcher gebracht, wenngleich die 4K-Dominanz erst einmal nicht durchbrochen werden dürfte.

[Quelle: CNET]