Seit Kurzem ist das Galaxy S7 von Samsung im Handel erhältlich und das Galaxy Note 6 wird in einigen Wochen präsentiert. Dennoch gibt es jetzt schon erste Gerüchte zu Flaggschiff-Geräten von Samsung für das Jahr 2017. Neue Gerüchte besagen, dass es nächstes Jahr fünf High-End-Geräte geben wird – darunter auch das Samsung Galaxy X mit 4K Display. Die anderen vier Modelle Galaxy S8, S8 edge, Galaxy Note 7 und Note 7 edge sollen jeweils mit einem 2,5K-Super-AMOLED-Display mit RGB-Subpixel-Struktur ausgestattet sein.

Was ist das Besondere am Samsung Galaxy X?

Das Galaxy X von Samsung verfügt nicht nur über ein 4K Display mit Diamond-PenTile-Matrix, sondern wird auch mit „Project Valley“ in Zusammenhang gebracht. Das bedeutet die Entwicklung eines faltbaren Smartphones. Project Valley soll somit im Jahr 2017 unter der offiziellen Bezeichnung Samsung Galaxy X im Handel erscheinen. Bereits 2015 wurden Gerüchte über die Patente zu einer entsprechenden Technik für das faltbare Smartphone bekannt. Da es sich bei den fünf High-End-Modellen für 2017 um Spekulationen handelt, sollte man hier wie immer vorsichtig sein. In nächster Zukunft steht vorerst die Veröffentlichung des Phablets Samsung Note 6 an. Das nächste Jahr klingt bei Samsung in jedem Fall vielversprechend.

[giga]