Relativ schnörkellos hat Samsung eine neue TV-Serie vorgestellt, nämlich die Baureihe Samsung HU8290, die zwei neue Ultra-HD-Modelle beinhaltet. Diese kommen mit einem Curved-Display daher und sind mit der 4K-Auflösung von 3840×2160 Pixeln ausgerüstet – der Release erfolgt in den Varianten Samsung UE55HU8290 und Samsung UE65HU8290, sprich 55 und 65 Zoll.

Technik, Preis & Release der Samsung-UH8290-Reihe

Mit an Bord haben die beiden Samsung-UHD-Fernseher HDMI 2.0, HDCP 2.2 sowie den Support des neuesten HEVC-Codecs. Weiterhin verfügen beide Modelle der HU8290-Reihe über ein LED-Panel, das mit UHD Dimming und Precision Black aufwartet, dementsprechend also sehr gute Ergebnisse in puncto Bildqualität erreichen soll.

Die maximale Bildwiederholungsrate des Samsung UE55HU8290 und Samsung UE65HU8290 liegt bei 1.000 Hz (also auf dem Niveau des HU7590). Ein 4K-Upscaler befindet sich natürlich ebenfalls mit an Bord. Verfügbar sind beide Curved-4K-Fernseher aus dem Hause Samsung ab sofort, für den UE55HU8290 gibt das südkoreanische Unternehmen eine UVP in Höhe von 3.099 Euro aus, für den UE65HU8290 liegt die UVP bei 4.499 Euro. Die HU8290-Modelle sind, wie auch schon die Vorgänger, mit dem UHD Evolution Kit kompatibel und lassen sich so für zukünftige Standards auf dem Laufenden halten.

Die Pressemitteilung mit Zusatzinformationen findet ihr hier [Pressemitteilung] [via areadvd.de]