Endlich ist es so weit und der erste Gaming-Monitor mit Quantum Mini-LEDs wurde veröffentlicht. Samsung hat mit dem Odyssey Neo G8 einen 32 Zöller vorgestellt, der nicht nur Ultra HD-Auflösungen unterstützt, sondern darüber hinaus mit einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz arbeitet.

Quantum Mini-LEDs garantieren erstklassige Bildqualität

Wie eingangs erwähnt, kommt bei diesem Monitor die neueste Technik mit Quantum Mini-LEDs zum Einsatz. Der Vorteil der Mini-LEDs liegt unter anderem in ihrer Größe: Im Vergleich zur herkömmlichen Technik können mehr Bildpunkte in einem immer kleineren Bildbereich angesteuert werden. Da die modernen LEDs zugleich satte Schwarzwerte liefern, sind einzigartig hohe Kontraste und deutlichere Farben möglich. Im Endergebnis erhält der Nutzer eine Bildqualität, die mit der herkömmlichen Technik schlicht nicht zu realisieren ist.

Überdies kommt der Odyssey Neo G8 mit einem leicht gekrümmten Display daher, über das sich insbesondere Gamer freuen werden. Die Aktualisierungsrate wird mit 240 Hz angegeben, eine Spitzhelligkeit von 2.000 Nits und ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 stellen ebenfalls Spitzenwerte dar. Insgesamt sind das Top-Werte, die in erster Linie im High-End-Bereich für Begeisterung sorgen werden.

Optisch ansprechendes Gehäuse

Neben den technische Daten ist der Odyssey Neo G8 auch optisch eine imposante Erscheinung. Der Monitor kommt mit einem schmalen Gehäuse und einer schicken weißen Rückansicht daher. Dadurch entsteht ein schöner Kontrast und der hohe Anspruch des Monitors wird unterstrichen. Ebenfalls auf der Rückseite wurde die beliebte CoreSync-Beleuchtung verbaut. Diese lässt die Rückseite beziehungsweise die rückwärtige Umgebung des Bildschirms im Licht der auf dem Display dargestellten Farben erstrahlen.

Bezüglich der zur Verfügung stehenden Schnittstellen und der Ergonomie hat Samsung leider noch keine Angaben gemacht. In Sachen Preise und Verfügbarkeit hüllt sich der südkoreanische Hersteller ebenfalls in Schweigen. Nähere Details werden vermutlich zur CES 2022 veröffentlicht.

[Samsung] >
																	</div>
														</div>
														<div class=

Bewerten: