Nachdem Samsung auf der CES seine neuesten Errungenschaften in Sachen 4K-Fernseher vorgestellt hatte, gab der Hersteller am heutigen Tag bekannt, dass in der zweiten Hälfte dieses Jahres zwei neue Modelle in den USA auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um den U9500 Curved UHD-TV und um den U9B Bendable 4K-TV. Beide Fernsehgeräte können sich mit mehreren Titeln schmücken. Der U9500 weist eine Bildschirmdiagonale von 105 Zoll auf und ist der weltweit erste und derzeit größte Curved Ultra HD TV der Welt. Mit seinem 21:9 Format bieten er ein realistisches Kinoerlebnis fürs Zuhause.

Samsung U9500 Curved UHD-TVAuch der U9B ist mit 85 Zoll Diagonale zurzeit Rekordhalter im Bereich der biegsamen 4K-Fernseher. Er ist ebenfalls der weltweit erste und größte TV, der sich per Knopfdruck von einem Flat-TV zu einem Curved-TV verwandeln lässt. Beide Geräte unterstützen den HEVC H.265 Codec, besitzen HDMI 2.0 Anschlüsse mit MHL 3.0 und ebenfalls HDCP 2.

Samsung biegsamer TV

Ob als Flat-Screen oder gebogen: Der Samsung kann das! ( Bild Gizmodo.com )

4K-Fernseher für eine „vollkommen neue Fernseherfahrung“

HS Kim, der Vize-Präsident für Visual Display Business bei Samsung Electronics erklärte die Vorzüge der neuen TV-Geräte:

„Wir freuen uns, diese neuen Produkte Nutzern auf der ganzen Welt vorstellen zu dürfen. Menschen, die eine Leidenschaft fürs Entertainment haben, werden eine vollkommen neue Erfahrung des Fernsehens erleben mit Inhalten, die sie lieben und mit den neuen, aufregenden TV-Modellen, die über ein bemerkenswertes Design und UHD Bildqualität verfügen.“

Über die Preise ist bislang nichts bekannt, aber es ist davon auszugehen, dass die beiden 4K-Fernseher zum Zeitpunkt des Marktstarts für die meisten von uns alles andere als erschwinglich sein werden.

[via geeky-gadgets.com] [Bild Gizmodo]