Damit das 4K-Segment weiter an Bedeutung gewinnt, müssen zum einen mehr Inhalte in UHD-Auflösung zur Verfügung gestellt werden und zum anderen benötigt der Markt preiswerte 4K-Fernseher. Während die Inhalte auf dem Massenmarkt noch immer auf sich warten lassen, sieht es in puncto günstige Ultra-HD-Fernseher deutlich besser aus, denn das chinesische Unternehmen Seiki bietet nun 4K-Fernseher ab umgerechnet etwa 218 Euro an.

4K-Fernseher-Schnäppchen von Seiki sind US-only

Und zwar hat Seiki in Kooperation mit Walmart einen passenden Deal in petto, der für drei Seiki-Modelle mit 4K-Auflösung und Diagonalen von 39, 50 und 55 Zoll gültig ist. Die Variante mit 39 Zoll großem Display ist für 218 Euro verfügbar, für das Modell mit 50-Zoll-Diagonale verlangt Walmart rund 313 Euro und für die Version mit 55-Zoll-Display werden bei Walmart knapp 423 Euro fällig.

Technisch gesehen gibt es bei den Seiki-Modellen abseits der Ultra-HD-Auflösung kaum Nennenswertes geboten, unter anderem sind folgende Spezifikationen an Bord: 30 Hz, digitaler TV-Tuner, drei HDMI-1.4-Anschlüsse sowie zwei USB-Ports. Auch wenn die Seiki 4K-TVs in puncto Technik kaum für Begeisterung sorgen, ist es durchaus schade, dass die Modelle vermutlich nicht außerhalb der USA zu einem solch günstigen Preis verkauft werden.

[via kitguru.net]