Knapp 2 Monate, genauer gesagt bis zum 20. Februar 2013, müssen sich die Japaner noch gedulden, bis Sie den neuen Ultra HD Fernseher von Sharp, der unter dem Namen „ICC Purios ( LC-60HQ10 )“ auf den Markt gebracht wird, ihr eigen nennen dürfen – vorrausgesetzt sie verfügen über das benötigte Kleingeld, denn der Purios wird zum Zeitpunkt der Markteinführung über 30.000$ kosten.

Der bereits auf der CES 2012 vorgestellte 60″ Fernseher verfügt nicht nur über eine Auflösung von 3.840 x 2.160 ( 4K / Ultra HD ), sondern verspricht dank des ICC-Chips ein „unglaublich realistisches und spannendes Fernseh-Erlebnis“. ICC steht dabei für „Integrated Cognitive Creation„, eine Technik, die das elektrische Bildsignal in ein optisches umwandelt und so die verlorenen Bilddetails, die durch die Aufnahmetechnik und Kompressionsverfahren verloren gehen wieder restauriert, indem möglichst viele Bilddetails von der Originalaufnahme wiederhergestellt werden.

Ich werde euch natürlich während der CES 2013 weitgehend über die wichtigen Ereignisse zum Thema Ultra HD, insbesondere Ultra HD Fernseher, auf dem Laufenden halten und natürlich auch weitere Informationen zum Purios liefern.

via engadget.com