Paul Gyles, Sonys Head of Home Entertainement Großbritannien, zufolge gibt es bei Sony keine Pläne für einen europäischen Ultra HD Streaming-Dienst.

Er geht dabei nicht auf die genauen Gründe gegen ein entsprechendes Angebot ein. Neben möglicherweise rechtlichen Problemen wird dies aber sicher daran liegen, dass Ultra HD noch zu weit davon entfernt ist den Massenmarkt zu erobern und ein solches Projekt schlicht noch nicht profitabel wäre.

Zudem ist auch die technische Voraussetzung in zu vielen Regionen noch nicht annähernd gegeben. Schließlich würde man für die Nutzung eines Ultra HD Streaming-Angebots eine enorm schnelle Breitband-Verbindung benötigen.

Laut Gyles wäre das aber keinen Grund sich nicht schon jetzt einen der Ultra HDTV’s von Sony zu zulegen, schließlich seien diese zukunftsorientiert entwickelt worden:

Sony 4K sets are future-proofed. Customers are our number one priority and Sony will provide all the necessary solutions to the 4K TV owner to access future 4K content services once they start in respective TV markets.

[via]