Angeblich hat Sony noch für 2016 vor, einen Fernseher mit Ultra HD und der neuen Backlight Master Drive Technologie rauszubringen. Dadurch soll eine sehr hochwertige Bilderwiedergabe möglich sein. Bereits ab April 2016 kommen die Modelle mit Ultra HD XD85, SD85, XD93 und XD94 von Sony auf den Markt. Der Fernseher ZD9 ist ein Premium-TV, der einen flachen 65 Zoll LCD-Planel hat. Er basiert auf einem Prototypen, der 2016 mit 85 Zoll und 1.000 Dimming-Zonen Spitzen-Helligkeiten bis zu 4.000 nits (cd/m²) auf der CES vorgestellt wurde.

Features des 4K-Fernsehers ZD9 von Sony

Sony gab in einer Übersicht bekannt, dass der ZD9 auf dem amerikanischen Markt unter der Bezeichnung KD65ZD9BU laufen wird und von HDR und dem Triluminous-Display unterstützt wird, woneben auch die X-tended Dynamic Range Pro interessant ist. Die Motionflow XR Bildwiederholungsrate liegt bei 1.200 Hz. Der ZD9 wird mit Android TV und mit Unterstützung für 3D-Filme geben geliefert. In den Modellen aus den Jahren 2015 und 2016 kam der X1 Prozessor zum Einsatz. In dem neu erscheinenden ZD9 mit UHD-Auflösung wird der Sony X1-Extreme-Prozessor enthalten sein. Es wird davon ausgegangen, dass das neue Modell Ende Juli oder zur IFA 2016 in den deutschen Handel kommt und preislich bei ca. 6.499 Euro liegen wird.

[4Kfilme]