Mit der Sony PlayStation 4 Pro hat Sony einen Einstieg für viele Konsolenspieler in das 4K-Gaming geboten. Natürlich sind dafür auch die passenden Spiele nötig, denn was nutzt schon die Möglichkeit, 4K-Spiele zu spielen, wenn es keine solchen gibt?

Sony PlayStation 4 Pro: F1 2017 in 4K/60 fps

In Kürze wird mit F1 2017 ein neues Spiel auf den Markt kommen, das 4K-Support für die PS4 Pro, die Xbox One S sowie die Xbox One X bieten wird. Nun hat Sony ein paar interessante Details zum kommenden F1 2017 genannt, speziell was die 4K-Version anbelangt. Im Folgenden erst einmal ein Trailer zum Spiel:

Wie weiterhin verkündet wurde, wird das Spiel in Ultra-HD-Auflösung, sprich: 3840×2160 Pixel, laufen und das bei konstanten 60 Bildern pro Sekunde. Damit wäre auf jeden Fall ein sehr flüssiges Spielerlebnis geboten, das bei einem schnellen Rennspiel auch definitiv der Fall sein sollte.

Xbox One X bringt natives 4K

Ferner wird F1 2017 auch eine Darstellung in HDR bieten können – aber nicht nur für 4K-Spieler gibt es Vorteile. Vielmehr wird das Spiel auf einem Full-HD-Fernseher ebenfalls mit verbesserten Grafiken laufen – Downsampling sei Dank.

In der 4K-Version wird es überdies verbesserte Reflektionen und Schatten zu sehen geben. Auf den Markt kommen wird F1 2017 am 25. August 2017 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC. Bei der Xbox-Version wird vor allem die Variante für die Xbox One X interessant sein, die bekanntlich natives 4K bietet. Hier könnte F1 2017 durchaus für ein optisches Highlight sorgen.

[Quelle: Wccftech]