Über den möglichen Release der Sony PlayStation 5 haben wir mittlerweile mehrfach berichtet, eigentlich sprach bisher alles für eine Vorstellung im Februar 2020, aktuell vor allem für den 29. Februar 2020. Nach neuen Spekulationen könnten PS5-Interessenten aber mehr Geduld brauchen.

Sony PlayStation 5 erst im März vorgestellt?

So gibt es derzeit Gerüchte, nach denen Sony seine neue PlayStation erst im März 2020 vorstellen möchte, wobei hier noch kein konkretes Datum zu finden ist. Welche Variante im Moment wahrscheinlicher ist, lässt sich als Außenstehender natürlich nur schwer sagen.

Gerade aber der Umstand, dass die Sony Hall für den 29. Februar 2020 mit einem privaten Termin belegt ist, dürfte dafür sprechen, dass die PS5 tatsächlich noch in diesem Monat vorgestellt wird. Und selbst wenn nicht: Hauptsache dürfte doch sein, dass die PlayStation 5 noch in diesem Jahr erhältlich ist.

[Quelle: Express]