SONY erwartet einen vierfachen Zuwachs der Verkaufszahlen für Ultra HD Fernseher dieses Jahr. Zudem besäße das japanische Unternehmen aktuell 10 Prozent der weltweiten Marktanteile im Bereich der LCD TVs.

Innerhalb dieses Jahres will SONY nach eigenen Angaben über 20 Millionen LCD TVs verkaufen. Auch im Bereich der 4K Fernseher erwarte das Unternehmen einen Zuwachs um das Vierfache. Experten gehen hierbei etwa von 13-15 Millionen UHD-TVs aus. Insgesamt will SONY dadurch seine Marktanteile im gesamten TV-Segment ausbauen. In China plane man sogar einen Anstieg um das Sechsfache.

SONY baut Erfolge von 2013 aus

Laut SONY werde man auch 2014, wie bereits 2013 geschehen, auf High-End-Modelle und UHD-Fernseher mit großen Bilddiagonalen setzen. Zudem werde man weiter die Eigenproduktion von Fernsehern ausbauen und sich weniger auf Drittanbieter verlassen.

[via DigiTimes]