Während wir zur IFA 2016 etliche neue Ultra-HD-Fernseher erwarten und uns schon auf die zahlreichen Präsentationen freuen, dürften auch diverse neue Smartphones vorgestellt werden. Möglicherweise auch das Sony Xperia F8331, das kommende Flaggschiff aus dem Hause Sony.

Sony Xperia F8331: Auch Frontkamera mit 4K-Funktion

Natürlich wird das Xperia F8331 nicht als solches auf den Markt kommen, die genaue Namensgebung ist bisher aber nicht bekannt. Dafür ist das Xperia F8331 bereits in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht, zudem sind die ersten Bilder geleakt, die das Design des Smartphones zeigen.

Was bei den gezeigten Specs interessant ist: nicht nur die rückseitige Kamera (21 MP, 4K-UHD-Videofunktion) soll für 4K-Videos geeignet sein, sondern auch die Frontkamera. Dieses bietet im Fotomodus eine Auflösung von 12 Megapixeln, bei Videos werden 3840×2160 Pixel (also Ultra-HD-Auflösung) erreicht.

Release zur IFA 2016 im September wahrscheinlich

Da Sony für sehr gute Kameras im Smartphone-Bereich bekannt ist, dürfte dies Hoffnung auf eine sehr gute 4K-Leistung beim Xperia F8331 machen. Da dieses als Flaggschiff konzipiert ist, passen auch die übrigen Specs für ein hohes Niveau.

Unter anderem soll es ein 5,1 Zoll großes 1080p-Display, eine Qualcomm Snapdragon 820 und 3 GB Arbeitsspeicher. Der Release des kommenden Sony-Modells wird zur IFA 2016 im September erwartet, genaue Details sind bisher noch nicht bekant.

[via GSMarena]