Hersteller Teufel hat ein neues Soundsystem mit dem Namen Concept E 450 Digital vorgestellt, welches sich laut Teufel selbst durch eine einfache Bedienung, satten Sound und 500 Watt an Gesamtleistung auszeichnen soll. An sich handelt es sich hierbei um ein 5.1-Soundsystem von Teufel mit einer 65 Liter fassenden Bassbox und einem 30 cm Langhub-Tieftöner-Verstärker.

Verbindung über USB-Kabel oder Bluetooth

Wer die Concept E 450 Digital Soundanlage mit seinem Ausgangsgerät verbinden möchte, muss auf das USB-Kabel oder drahtlos auf Bluetooth setzen. Auf diese Weise kann die Anlage auch mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden. Mit der mitgelieferten Fernbedienung Puck-Control kann unter anderem die Musiksammlung auf Spotify oder Wimp kontrolliert werden.

Alle Fakten im Überblick:

  • 500 Watt Gesamtleistung mit maximal 113 dB / 1 m Schalldruck
  • 30 cm Langhub-Tieftöner (Klippel®-Messverfahren optimiert) integriert Subwoofer
  • 32 Hz Grenzfrequenz
  • Verstärkertechnik komplett im Subwoofer
  • Integrierte 5.1-Soundkarte
  • Analoge und digitale Eingänge inklusive Decoding für Dolby Digital und DTS
  • Bluetooth für Musik, Spiel- und Film-Sound vom Smartphone oder Tablet
  • Komfortable Steuerung über die kabellose Funk-Fernbedienung Puck-Control
  • 30 m Lautsprecherkabel und USB-Kabel im Lieferumfang enthalten

Preislich will Teufel für die Concept E 450 Digital 599 Euro sehen.

[gameswelt]