„Die Lautsprecher-Systeme und Subwoofer von M&K Sound verfolgen ein einziges Ziel: die verfälschungsfreie Wiedergabe von Audio“, lautet das Credo des amerikanischen Herstellers Miller & Kreisel.

Als Erfinder des Subwoofer-Satelliten-Konzepts habe man sich bereits in den 1970er Jahren genau mit der Abstimmung komplexer Setups aus mehreren Lautsprechern befasst. Diese Expertise sei heute sowohl in den Stereo-Systemen, als auch in Surround-Aufbauten zu spüren, die dank TimbreMatching eine „außergewöhnlich realistische Klangwelt“ erschaffen sollen.

Erfolgsserie gründlich überarbeitet

Seit über 45 Jahren steht der Name M&K Sound für kompromisslose Klangwiedergabe von Filmton und Musik auf Referenzniveau. Mit der 750er Serie präsentierte das Unternehmen im Jahr 1999 den weltweit ersten Lautsprecher mit THX Select Zertifizierung und legte damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte.

Zum 20. Jubiläum unterzog man die beliebten Boxen einer aufwendigen technischen Überarbeitung. Durch das über 45 Jahre angesammelte Entwicklungs-Know-how, zahlreiche firmeneigene Patente und die Verwendung erstklassiger Komponenten aus der High-End-Serie S150 ist es den Amerikanern eigenen Angaben zufolge gelungen, das ohnehin hohe Klangniveau der 750 Series nochmals zu steigern.

Breiter Abstrahlwinkel

Der von Grund auf in Dänemark entwickelte 28mm-Gewebehochtöner ermöglicht zusammen mit dem perfekt auf den Tweeter abgestimmten Waveguide einen besonders breiten Abstrahlwinkel bei einem gleichzeitig linearen Frequenzgang.

Ebenfalls neu ist der 5,25 Zoll-Tiefmitteltöner aus Fiberglas, welcher in doppelter Bestückung beim LCR750 und LCR750C sowie in einfacher Ausführung beim SUR55T TripolSurroundlautsprecher eine beeindruckende Klangtreue selbst bei hohen Schallpegeln garantiert.

Crossover-Technologie

Alle Speaker der M&K 750 Series verfügen über optimierte Frequenzweichen. Sie setzen zudem auf die firmeneigene Phase-Focused-Crossover-Technologie für nahtlose Übergangsfrequenzen, was sich positiv auf Transparenz und Dynamik bei der Klangwiedergabe auswirkt.

Die Boxenserie ist jetzt im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für den LCR750 beträgt 600 Euro pro Stück, der LCR750C Center kostet genauso viel. Der SUR55T Tripol-Surroundlautsprecher ist zum Stückpreis von 650 Euro zu haben.