Die Nachfrage nach hochwertigen Webcams steigt, insbesondere wegen der stetig zunehmenden Zahl an Angestellten im Home-Office. Passend zur steigenden Nachfrage bringt Trust nun die Teza 4K-UHD-Webcam auf den Markt. Dank 2 integrierter Mikrofone wird neben dem hervorragenden Bild zudem ein erstklassiger Ton mitübertragen. Das sind allerdings nur einige Vorzüge, mit denen die neue Trust Teza Webcam punkten kann.

Stativ und Clip im Lieferumfang enthalten

Der Aufbau der neuen 4K-Webcam ist flott erledigt, kann sie doch wahlweise mit dem mitgelieferten Stativ aufgestellt oder mit dem praktischen Clip an zum Beispiel dem Monitor-Gehäuse befestigt werden. Von dort wird das bewegte Bild mit einem 65° Sichtfeld aufgenommen. Dank integriertem Autofokus sollen die Bilder zudem wunderbar scharf sein.

Das bereits eingangs erwähnte Stereo-Mikrofon überträgt außerdem Klänge aus unterschiedlichen Richtungen. Dadurch dürfte bei den meisten Streamern das bisher für guten Ton benötigte Zusatz-Mikrofon wegfallen. Abgerundet wird die Ausstattungsliste mit dem praktischen USB-C-Anschluss, wobei ein USB-A auf USB-C-Adapter ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.

Was kostet der Spaß?

Trust gibt als UVP 139,99 Euro an. Das ist, gemessen an der umfangreichen Ausstattung und dem Lieferumfang, ein angemessener Preis. Die Trust Teza 4K-UHD-Webcam soll bereits ab Dezember in Deutschland erhältlich sein. Dann wird man sehen, ob die Webcam hält, was der Hersteller verspricht.

[Trust]